über uns

Das Ensemble Organetto Marburg hat sich im Januar 2003 zusammengefunden. Es besteht aus Laiensängerinnen und -sängern, die alle der klassischen Gesangsausbildung erhalten haben und deren Interessen an Alter Musik nicht nur im Bereich des Chorgesangs, sondern vor allem im Ensemblesingen mit solistischer Besetzung und künstlerischem Anspruch liegen.

Das Spektrum reicht von der Frührenaissance bis zum Barock und umfaßt Werke verschiedener europäischer Schulen von Spanien bis Norddeutschland. So kommen nicht nur a cappella-Werke zur Aufführung sondern auch instrumental begleitete Kompositionen. Ausflüge ins Mittelalter wie auch in die Romantik und Moderne gehören ebenfalls zu unserem Repertoire.

Eines der Ziele des Ensemble ist zudem die Aufführung von 'Gebrauchsmusik' zum jeweiligen Anlaß. So kann z.B. die Vertonung des Ordinariums (also der feststehenden Teile der Messe) kaum besser als im Gottesdienst selbst zur Geltung kommen. Zudem kann auf diese Weise ein größeres Publikum zur Musik -und natürlich auch umgekehrt- gebracht werden.

Eine Profilmappe, in der die wesentlichen Informationen über uns zusammengestellt sind, können Sie in Kürze im PDF-Format herunterladen. Wir freuen uns über Ihre Kontaktafnahme.

 

Susanne Zeiher
Susanne Zeiher
-Sopran-

Petra Naumann-Richter
Petra Naumann-Richter
-Alt-

Christoph König
Christoph König
-Tenor-

 

Heinz Kelzenberg
Heinz Kelzenberg
-Bass-