presse


Oberhessische Presse
19.10.2011

Organetto nimmt das Publikum mit auf Zeitreise
Die vier Vokalisten versetzen das Publikum in der Elisabethkirche in die Zeit der heiligen Elisabeth

Die vier Vokalisten von Organetto Marburg sangen am Sonntag meist ihne Begleitung Werke vom 12. bis 16. Jahrhundert im Ostchor der Elisabethkirche. Damit weckten sie den hohen Chor aus einem rund siebenjährigen Dornröschenschlaf.

Marburg. Dabei ist der hohe Chor wie geschaffen für Konzerte kleinerer Ensembles [...] So ausgewogen wie hier klangen die vier Stimmen von Organetto Marburg wahrscheinlich noch nie. Das Quartett schug Momente des Glücks in der Musik, auf die sich das Publikum bereitwillig einließ und sich ihnen hingab.

» mehr


Thüringer Allgemeine Zeitung
18.08.2010

Hörenswerte Premiere in der Winterkirche
Marburger Ensemble begeisterte mit geistlicher Musik / Auch Gelegenheit zum Gedankenaustausch

TREFFURT. Öffentliche Musik, Musik bei Hofe oder Musik für den privaten Bedarf aus der Zeit des Umbruchs im England des 16. Jahrhunderts - das war die Botschaft, die das Ensemble "Organetto" aus Marburg in die Bonifatiuskirche brachte. [...]

Bei den Zuhörern entfaltete sich eine ganz besondere Stimmung, weil sich die Sänger an den vier Eckpfeilern der mittleren Apsis aufstellten. Jede der vier Stimmen nahm die Zuhörer mit ihrer Klangfülle gefangen, wobei der Gleichklang der Stimmen ebenso faszinierte wie die klare Abgrenzung, wenn sie notwendig war.

» mehr


WesterwaelderLeben.de
25.05.2010

Geistliche Abendmusik in der evangelischen Pauluskirche Montabaur
Am Pfingstmontag lud Dekanatskantor Jens Schawaller zu einer weiteren Geistlichen Abendmusik mit dem Ensemble Organetto Marburg e. V. in die evangelische Pauluskirche in Montabaur ein

Montabaur. Die begeisterten und begeisternden Sängerinnen und Sängern des Vokalensembles [...] füllten die gut besuchte Kirche mit ihren schönen und geschulten Stimmen mit geistlicher Renaissancemusik aus England.

» mehr


Oberhessische Presse
15.12.2009

Zwischen Renaissance und Romantik
Adventskonzert in Cappel - Pfarrer Wolf Glänzer: "Dort hinschauen, wo es anderen schlecht geht"

Zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest musizierten am Sonntagabend das Ensemble Organetto, die Frauen vom Flötenkreis Cappel und Organist Thomas Eckert in Cappel.

Cappel. Organisiert von Pfarrer Wolf Glänzer waren während des Konzertabends in der Evangelischen Kirche Cappel Werke aus 400 Jahre Musikgeschichte zu hören. [...] Das Vokalensemble "Organetto" [...] zog die Zuhörer schnell in seinen Bann...

» mehr


Oberhessische Presse
06.12.2008

Das Sterben war im Barock ein Teil des Lebens
Ensemble "Organetto" bot in der Universitätskirche ein von Trauer und Hoffnung getragenes Programm

Marburg. Statt der üblichen Adventskonzerte mit weihnachtlicher Musik lud das Ensemble Organetto am Vorabend des ersten Advents unter dem Titel "O heilige Zeit" zu barocker Musik, geprägt von Tod, Trauer, aber auch Hoffnung, ein. [...]

Die Sänger harmonierten wunderbar zusammen, was vor allem bei den polyphonen Kompositionen [...] zur Geltung kam...

» mehr


Neue Marburger Zeitung
02.12.2008

Unter aller Trauer schimmert Hoffnung
Ensemble Organetto musiziert zum Advent

Marburg. Unter dem Titel "O heilige Zeit" hat das Ensemble Organetto Marburg ein Konzert mit geistlicher Barockmusik zu Zeit und Ewigkeit gegeben. In der Universitätskirche lauschte das Publikum den Kantaten, Motetten und Arien.

Das Konzert solle Bindeglied zwischen den Feiertagen im November [...] und der Adventszeit sein...

» mehr


Oberhessische Presse
12.12.2007

Vier Stimmen ersetzen einen ganzen Chor
Quartett Organetto in der Pfarrkiche

Marburg. [...] Sanft erheben sie ihre Stimmen und nehmen behutsam den Klangkörper Kirche ein. [...] Ein Lied führt fließend ins nächste. Es entsteht nicht einmal ein Bruch in der besinnlichen Stimmung, wenn die Bläser einsetzen oder nur ein Sänger mit der Laute ein Duett bildet. [...]

Mit ihren Stimmen ersetzen die Sänger einen ganzen Chor und geben eine eindrucksvolle Vorstellung von der englischen Kirchenmusik des 16. Jahrhunderts ab...

» mehr


Oberhessische Presse
19.09.2007

Besinnliche Werke des Barock adäquat umgesetzt
'Salve Regina' und 'Stabat mater' erklangen in der Kugelkirche

Marburg. Ein gelungenes Konzert mit geislicher Musik gestalteten Mitglieder des Ensembles Organetto in der Marburger Kugelkirche [...]

Am Samstagabend präsentierten Susanne Zeiher (Sopran) und Petra Naumann-Richter (Alt) vom Marburger Ensemble Organetto in der Kugelkirche ein besinnliches Programm. [...] Es gab mehrere Gründe, die den Abend gelingen ließen...

» mehr


Neue Marburger Zeitung
01.08.2007

Kunst des Küssens erlernt
Abend mit Barockliedern im Schloß Rauischholzhausen

Ebsdorfergrund-Rauischholzhausen. Musik aus dem Barock wurde den Zuschauern im Schloß Rauischholzhausen von den Mitgliedern des Ensembles "Organetto" geboten.

"Cantate d'amore" nannten die Musiker das Programm, in dem sie drei Liebeskantaten des italienischen Komponisten Alessandro Scarlatti und Vertonungen deutscher Gedichte aufführten. Voll besetzt bot der historische Saal im Schloß hierfür eine authentische Kulisse...

» mehr


Oberhessische Presse
31.07.2007

Die Liebe lebt im gekonnten Gesang
Rauischholzhausen. Am Sonntag hörten 80 Besucher im Schloss Liebeslieder von Scarlatti und Barockweisen deutscher Komponisten unter dem Titel „Cantate d'amore“.

Die Altistin Petra Naumann-Richter, die Gambistin Gudrun Boehm und der Cembalist Christoph König präsentierten sich von ihrer besten Seite. [...] Scarlattis drei Liebeskantaten setzten die italienischen Akzente im Konzert. [...] Voller Abwechslung waren die Barockweisen der deutschen Komponisten Andreas Hammerschmidt, Johann Philipp Krieger, Heinrich Albert und Adam Krieger...

» mehr


Oberhessische Presse
18.09.2006

Reise ins Reich schöner Stimmen
Ensemble Organetto und Camerata Cassel mit Renaissancemusik im Schloß

Marburg. Schon mit seinem zweiten Auftritt hat am Samstag das hiesige Vokalquartett Ensemble Organetto mit schönen Stimmen und die Camerata Cassel mit zartem Klang der Holzblasinstrumente 100 Besucher überzeugen können....

» mehr


Neue Marburger Zeitung
20.09.2006

"Lust hab ich ghabt zur Musica"
"Organetto" und "Camerata Cassel" spielen

Marburg. Eine musikalische Reise in die Welt der deutschen Renaissance haben die Gäste des Gemeinschaftskonzerts der beiden Ensembles "Organetto" und "Camerata Cassel" am Samstagabend im Fürstensaal des Marburger Landgrafenschlosses erlebt...

» mehr


Oberhessische Presse
27.10.2005

Sänger meistern schwierige Messe
Marburger Ensemble "Organetto" sang de Monte in der Universitätskirche

Marburg. Das Vokalensemble "Organetto" belebte am Sonntagabend eine Messe in der Universitätskirche. [...] Ungewohnt dagegen war der Klangeindruck aus der Zeit des Frühbarock. Die fünf Musiker, eine Sopranistin, zwei Altistinnen, ein Tenor und ein Baß ließen mit ihren gut miteinander harmonierenden Stimmen die Messteile Kyrie, Gloria, Credo, Sanctus, Benedictus und Agnus Dei zu einem neuen Erlebnis werden...

» mehr


Marburger Neue Zeitung
22.12.2004

Heiteres zur Weihnacht in der Marburger Kugelkirche
Spanische Renaissancemusik bei Konzertdebüt

Marburg. Eine ganz andere Art von Weihnachtsliedern, als man sie hier zulande kennt, präsentierte das Vokalensemble "Organetto" unter dem Titel "Es nasçido!" ("Er ist geboren!") kürzlich bei ihrem Konzertdebüt in der Marburger Kugelkirche. Unterstützt von historischen Instrumenten, wie Laute und Gambe, intonierten sie spanische Weihnachtslieder aus dem 16. Jahrhundert, sogenannte "Villancicos". Das Publikum, das die Kirche bis auf den letzten Platz füllte, applaudierte begeistert...

» mehr


Oberhessische Presse
14.12.2004

Viel Applaus für Debütkonzert
Neues Ensemble "Organetto" bot spanische Renaissanceweihnacht in Kugelkirche Marburg.

Unter dem Titel „¡Es nasçido!" - "Er ist geboren" gab das neue Ensemble "Organetto" am dritten Advent in der Kugelkirche sein Debütkonzert. "Organetto", das sind fünf Sängerinnen und Sänger, begleitet von einer fünfköpfigen Instrumentalgruppe. Etwa 200 Besucher hörten spanische Villancicos, eine spanische Form des Madrigals, und Werke der spanischen Renaissance. 31 Lieder mit durchweg weihnachtlichen Texten wurden in spanischer Sprache dargeboten. Die meisten Lieder waren kurz, oft nur eine Strophe lang, und wechselten mit Instrumentalstücken ab. In den drei- bis fünfstimmigen Musikstücken zeigten die Gesangssolisten ihr Können...

» mehr